Willkommen auf der Webseite des Gustav-Stresemann-Gymnasiums

  

Selbstständige Schule mit Großem Schulbudget, Unesco-Projekt-Schule, Schule mit bilingualem Zug, Projektschule für Medienbildungskonzepte, Schule mit Schwerpunkt Musik, Zertifiziertes ECDL Prüfungszentrum, Jugend debattiert, CertiLingua-Schule, Gütesiegel für Hochbegabtenförderung, Bewegte Schule

Informationen für die Eltern von Grundschulkindern

Bei uns muss niemand ins kalte Wasser springen.

Diese Informationen sind vor allem für Sie, liebe Eltern, gedacht. Sie planen mit Ihrem Kind zusammen den Wechsel von der Grundschule ins Gymnasium. Hier finden Sie neben bereits Bekanntem auch einiges Neues...

Hier geht es weiter

Und hier geht es weiter zur Evaluation der Eltern und Schüler der ehemaligen Jahrgangsstufe 5.

Michael Wendring
Sozialpädagoge am GSG
Sozialarbeit am GSG

Terminübersicht

Weihachten im Schuhkarton 2017

am .

Die „Aktion Weihnachten im Schuhkarton“  ist Teil der für weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not, der „Operation Christmas Child“. Weltweit wurden seit 1993 mehr als 146 Millionen Kinder in rund 150 Ländern erreicht. In diesem Jahr beteiligen sich erstmals Schülerinnen und Schüler aller sechsten  Klassen des Gustav-Stresemann-Gymnasiums; gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Sabine Betschel, Barbara Jericho, Kyra Schott und Manuela Brüggemeier haben sie in den letzten Tagen mehr als 100 Schuhkartons mit Geschenken verpackt und diese in Weihnachtspapier und mit bunten Sternchen geschmückt. Die Päckchen aus dem  GSG Bad Wildungen werden Kindern bedürftiger Familien  in Bulgarien, Georgien, in Georgien in der Mongolei und in Slowenien eine Weihnachtsfreude bereiten. Mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ steht das christliche Werk „Geschenke der Hoffnung“ in Verbindung mit internationalen Hilfsorganisationen weltweit unabhängig von Religionen bedürftigen Familien zur Seite; so konnten im vergangenen Jahr fast 400.000 Päckchen weltweit gepackt und verteilt werden. (szl)

5. Rhetorikschulung für Mädchen

am .

Wie lerne ich erfolgreich zu debattieren?

Soroptimisten ermöglichen zum 5.Mal Rhetorikschulung am GSG

Bad Wildungen Bereits zum 5.Mal ermöglichte der Club der Bad Wildunger Soroptimisten einen Rhetorik- Kurs für 12 Schülerinnen und Schüler am Gustav- Stresemann- Gymnasium in Bad Wildungen unter der Leitung der Kölner Rhetorik- Trainerin Karin Gante. Unterstützt wurde sie dabei von Claudia Weiß, Deutschlehrerin am Gustav- Stresemann- Gymnasium und Koordinatorin im Regionalverbund für „Jugend debattiert“ .Ziel des Rhetorikkurses sollte sein, mit effektiven Übungen  auf den bundesweiten Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ vorzubereiten.

So wurden unter Leitung von Karin Gante nicht nur effektive Übungen zu Körpersprache, Mimik und Gestik vorgestellt sondern auch Debatten mit Pro- und Contra Argumenten vorbereitet und durchgeführt: „Soll die Veröffentlichung von „Selfies“ in sozialen Netzwerken gesetzlich beschränkt werden?“ Oder „Soll bei allgemeinen Wahlen das Wahlrecht durch Wahlpflicht ersetzt werden?“waren nur zwei der Themen, die in Kleingruppen erarbeitet wurden.

Ehemaligentreffen 2017

am .

Unter den ca. 60 Gästen des Ehemaligentreffens konnte Thomas Neumark auch viele Mitglieder der Jubiläumsjahrgänge begrüßen, die Erinnerungen an ihre Schulzeit austauschten. Musikalisch wurde das Treffen begleitet von einem Projektorchester einiger Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Falk René Beigang.

UNESCO-AG auf der Saalburg

am .

Auf den Spuren der Römer: UNESCO-AG des GSG auf der Saalburg

In der UNESCO-AG des Gustav-Stresemann-Gymnasiums, das mitarbeitende UNESCO-Projektschule ist, arbeiten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr im Rahmen verschiedener Projekte zu dem Thema „Hessische Welterbestätten“. In den ersten Wochen haben sich die 16 Jugendlichen der Klassen 6-9 mit der Geschichte, dem Leben und der Kultur der alten Römer auseinandergesetzt. So erstellten sie u.a. mit Ton und Farben römische Mühlespiele, die sie im Anschluss für ein Turnier dem Praxistest unterzogen, oder bastelten Amulette mit individuellen Wünschen.

Zum Abschluss dieses Themas fuhren die AG-Teilnehmer Anfang Oktober auf das Römerkastell Saalburg, das als hessisches Weltkulturerbe mit seiner Geschichte und Archäologie und seinem museumspädagogischen Angebot eine hervorragende Anlaufstelle für Lernende darstellt, die sich mit der Römerzeit beschäftigen

Hier geht es zum vollständigen Bericht.

Übergangsjahrgang am GSG 2018

am .

Aufgrund der Umstellung von G8 zu G9 wird im kommenden Schuljahr 2018/19 die Anzahl unserer Schüler in der E-Phase geringer sein als üblich. Ein Informationsschreiben zur Planung befindet sich unter den Oberstufendownloads und hier.

Copyright © 2017 stresemanngymnasium.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.