Cambridge am GSG

am .

Das Gustav-Stresemann-Gymnasium ermöglicht interessierten Schülerinnen und Schülern EXTERNE Sprachprüfungen des Sprachniveaus B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen durch die University of Cambridge. Mittlerweile bereiten vier Kolleginnen und Kollegen die Kinder und Jugendlichen in AGen auf die Abschlussprüfungen vor, die in der Regel mit guten bis sehr guten Leistungen abgeschlossen werden.

Klassen 8, 9, Kompetenzstufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens:

Im Hinblick auf lebenslange Lernprozesse stellt die Arbeit mit dem Preliminary English Test (PET) einen guten Einstieg in den Lernprozess in der ersten Fremdsprache dar. In AGen werden die Schülerinnen und Schüler mit dem Aufbau und der Handhabung der einzelnen Teile eines Cambridge-Tests vertraut gemacht. Dabei erweitern sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bezüglich der sprachlichen Basiskompetenzen Lesen, Schreiben, Sprechen, Hören und Umgang mit Sprache. Die Teilnahme an der externen Prüfung ist nicht verpflichtend.

Jahrgangsstufen E1 – Q4, Kompetenzstufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens:

Schüler und Schülerinnen der Oberstufe bereitet das Gustav-Stresemann-Gymnasium auf das First Certificate of English (FCE) vor. Hierbei handelt es sich um eine Prüfung, die weltweit zweimal im Jahr durchgeführt wird und auf Grund der internationalen Anerkennung den Zugang zu nationalen und internationalen Studiengängen ermöglicht oder als internationale Berufsqualifizierung dient. Die durch die Arbeit mit dem PET erlangten Grundkenntnisse im Umgang mit Cambridge-Tests werden vertieft; die Schülerinnen und Schüler werden gezielt auf die einzelnen Testteile und den Ablauf derselben vorbereitet.

Geschrieben von Tamara Beck & Stefan Krempasky

Copyright © 2017 stresemanngymnasium.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.